Thomas Anton Rauch

Maler und Bildhauer
* 1964 in Feldkirch

Beschreibung der Arbeitsweise

Mein Schwerpunkt liegt zur Zeit in der Malerei in Öl und Acryl, sowie der Skulptur aus Stahl oder aber auch nur aus Fundstücken gefertigt.

Ausbildung

Seit Anfang der 90. Jahre künstlerisch tätig, Autodidakt
2014 Ausstieg aus dem normalen Berufsleben,
seit 1.6.14 hauptberuflich bildender Künstler und Autor
2015 Aufnahme in der Berufsvereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs mit Sitz im Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis in Bregenz.
Lebt und arbeitet in Feldkirch Vorarlberg
Zahlreiche Ausstellungen im In - und Ausland

Wichtigste Ausstellungen

17.09 - 14.11. 20 Einzelausstellung Menschen und Mythen Kellergalerie Kukuphi, Bludenz
2018 Einzelausstellung "unauffällig auffällig überfällig" Villa Falkenhorst Thüringen
2018 Einzelausstellung Galerie 22a, Innsbruck 18.05. - 10.082017 Zur langen Nacht der Museen Einzelausstellung und Life Performance " Operation am lebenden Bild" Galerie Chybulsky Feldkirch, https://youtu.be/BgdokrTYEmk
2016 Gemeinschaftsausstellung der neuen Mitglieder der Berufsvereinigung im Palais Thurn und Taxis, Bregenz
2014 Performanz mit einer Malmaschine zur langen Nacht der Museen, Galerie Chybulski in Feldkirchhttps://youtu.be/_V5C-sPbxUg

Preise, Stipendien, Sammlungen

Gewinner im Künstlerkollektiv mit Alexander Ess des von SWISSARTEXPO international ausgeschriebenen Preises „Colour the Swiss Mountains 2019“ Die von uns gestaltete, neueste Porsche Gondel wurde in der SBB Eventhalle in Zürich als ein Highlight zur SWISSARTEXPO Zürich 1.0 vom 15. -19. August ausgestellt und dreht ab Dezember 2019 auf einer neueröffneten Bartholet Gondelbahn am Flumserberg in der Schweiz ihre Runden und dem Berg somit Farbe und Kreativität verleiht.
Der Pandemische Knoten, 2021
mixed Media, 40 x 47 cm
Der 2 Klassenschrein, 2021
mixed Media 78 x 48 cm
The red Raven, 2021
mixed Media, 60 x54 cm
6 fach gegabelter Hirnsprung, 2021
mixed Medis, 100 x 70 cm
Der Banker und die Boheme
Öl auf Leinwand, !60 x 100 cm
(von lins nach Rechts: Straßen Künstler, Banker, Paula Modersohn Becker, Max Beckmann, Otto Dix)