Harald Gmeiner

Bildender Künstler
* 1960 in Dornbirn

Beschreibung der Arbeitsweise

In meiner künstlerischen Arbeit und gegenwärtigen Projekten beschäftige ich mich mit Vorstellungen und Interpretationen des Menschen in Bezug zu seinen Lebensumfeldern sowie deren Erweiterung und/oder Brechung. Dabei bewegen und gestalten die kollektiven Grundmuster die künstlerischen Inhalte maßgeblich mit.

Ausbildung

Einige prägende Lehrer*Innen waren Herbert Brandl, Hermann Nitsch, Zhou Brothers, Alto Hien, Lilo Rinkens, Johanna und Gerhard Gleich, Bogdan Pascu u.v.m.

Wichtigste Ausstellungen

Kunstraum Engländerbau Liechtenstein - Ein Ich fragt eine Lampe, ein paradoxer Interventionsraum
Österreichisches Kunstforum Berlin - Standort Vol
MA-House of Hungarian Fine Artists, Olof Palme House und Duna Gallery Budapest Hungary - Befindlichkeiten
Museum Lucenec Novohrad Slovakia - Open Art International
International Art Center Fayoum Ägypten - Traum Geschichten

Preise, Stipendien, Sammlungen

Ankäufe durch das Land Vorarlberg
Ohne Titel, Mischtechnik auf Leinwand 200x200cm, 2019
Wenn sie werden, Mischtechnik auf Leinwand 200x200cm, 2019
Ohne Titel, Mischtechnik auf Leinwand 200x200cm, 2017
Blick durch die Zeit, Mischtechnik auf Leinwand 200x200cm
Ohne Titel, Mischtechnik auf Leinwand 200x200cm, 2019