Marion Amann

Malerin, Pädagogin
* 1961 in Lustenau

Beschreibung der Arbeitsweise

Beschäftigung mit Mustern, Denkmustern, Iteration, Wiederholungen, Formeln, Regelwerken, Unschärfe, Nuance, ...
Arbeitsweise: Suche in vielfältigen Feldern vom Pflanzenwachstum bis hin zu Mathematik ...
Umsetzungen meist in malerischer Form, jedoch auch in Form von Land-Art, Musik, Löchern, Kunstverschenkungsaktionen ...

Ausbildung

Sonderpädagogin, Bildnerische Erziehung, MA in Gifted Education, Lebenslange Beschäftigung mit Kunst und Literatur (u.a. im Mozarteum Salzburg)

Wichtigste Ausstellungen

Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis Bregenz, Schloss Hohenems; Ab 2000 kein Bemühen mehr um Ausstellungen.

Einatmen, Ausatmen; Acryl und Graphit auf Leinwand, 80 x 80, 2021
Fragil; Acryl und Graphit auf Leinwand, 80 x 80, 2021