Mila Plaickner

Malerin
* 1959 in Kroatien

Beschreibung der Arbeitsweise

Meine Bilder habe Ansätze vom Figurativem und der Abstraktion.
Meine Malerei hat immer unfertige Akzente und Details, die ich bewusst stehenlasse - den Arbeitsprozess erkennen zu machen.
Die Arbeitsweise mit der Kunst ist vom Prozessprozesse und Intuitiv.

Ausbildung

Kunstausbildungen an verschiedenen Kunstakademien:
Salzburg, Stuttgart, Wien

Wichtigste Ausstellungen

2019 ART Innsbruck,
2019 KOSMOS Theater, Dornbirn
2018 Galerie Inspire Art, Dresden
2018 KUBA Kunstverein Wasserburg
2016 Künstlerhaus Thurn & Taxis, Bregenz
2017 Galerie, Ewa Helena Martin, Hamburg
2015 Galerei L 33, Werdenberg, Schweiz
2015 Galerie Kerstan, D-Backnang

Preise, Stipendien, Sammlungen

Werke in öffentlichen Sammlungen:

Illwerke Bregenz
Land Vorarlberg
Landesmuseum Bregenz
Marktgemeinde Götzis
Privatsammlungen
Mila Plaickner, im Atelier 2020
abstrakte Figuration , Öl auf Leinwand 200x180 cm
ich hatte einen Traum, Öl auf Leinwand, 150x150 cm
Frau mit einer Pflanze und einem Kind im Arm, Öl auf Leinwand, 160x120 cm
Brüder, 200x160 cm, Öl auf Leinwand,